Gründung: Deutsches Zentrum für Schienenverkehrsforschung

Gründung: Deutsches Zentrum für Schienenverkehrsforschung

Im Beisein von ivis-Geschäftsführer Harald Rüdiger verkündete Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer die Gründung des Deutschen Zentrums für Schienenverkehrsforschung (DZSF). Zur Veranstaltung im Dresdner Verkehrsmuseum ergab sich auch die Gelegenheit zum Austausch über innovative Lösungen im Bereich Schienenverkehr, um zukünftige Herausforderungen zu meistern.

Im Bild: v.l.n.r.: Harald Rüdiger, Vorstandsvorsitzender Bahntechnik Sachsen, Andreas Scheuer, Bundesminister für Verkehr, Prof. Arnd Stephan, Wissenschaftsvorstand Bahntechnik Sachsen